Mittwoch, 6. Juni 2012

Scrap-Raum die Zweite - Details

 So, jetzt möchte ich euch mal versch. tolle Dinge aus meinem Scrapraum zeigen, die nicht schweres und kaum findbares Mobiliar sind:-)



 So sieht das Ganze aus: umgeben von Schränken:-) in denen viel viel viel drin ist, habe ich mir eine Shabby-Oase gemacht. Das Rosa wollte ich nicht überstreichen, da es so eine aufwendige Geschichte war, die Streifen zu streichen. Dann habe ich einfach versucht, das Rosa zu integrieren und ich bin ganz zufrieden mit dem Versuch. 
Mein Tisch ist nicht weiß, aber unbehandelt, in der Mitte liegt eine Schreibtischunterlage. Wenn ich sehr messy arbeite, habe ich ein Wachstischtuch zur Hand. 
Mich umgeben die folgenden Dinge:
 Verschiedenste gefüllte Gläser. Manche sind nur dekorativ (Notenpapaier mit Spitze gerollt), andere sehr praktisch (Jutegarn, Spitzenbänder, Shabby-Scrapmaterialien).


 Auch weiße Knöpfe habe ich in einem Glas... das hat mir so gefallen, als ich es in Pinterest gesehen habe.. da musste ich mir gleich einen Haufen weiße Knöpfe bestellen:-)
Außerdem ein süßes Lämpchen und alte Notenhefte.

  Auch einen Fake-Metallbuchstaben für mich, in guter Gesellschaft mit 2 anderen "S" (wie man den Metallbuchstaben macht, könnt ihr hier erfahren)

Eine coole Shabby-Schere, ein Glas mit Tim Holtz Blumen, die ich sehr oft verwende, alles auf meinem coolen Regal, das ich auch mit meienm Namen beschriftet habe (die Tim-Holtz-Schreibmaschinenbuchstaben sind sooo genial!)
Auf einem Kochbuchgestell habe ich aktuelle inspirierende Projekte, oder Projekte, wo ich noch den tText fertig stellen will. Daneben ein geiles altes 70s-Stempeldrehobjekt mit meinen Rollerstamps.

 Direkt neben mir unten auf dem kleinen Regal liegen Embossingfön und Heißklebepistole jederzeit einsatzbereit.
 Auf einem großen Regal direkt neben der Tür stehen Stehordner (die ich auch Shabby aufgepeppt habe) mit Zeitschriften.
 Ein Create-Schriftzug tront vor mir, ein Inspire soll noch über die Tür kommen.

Hinter der Tür hängt dieser süße Organizer mit Stickern.
Ach ja, vor mir auf dem Regal liegen noch Krepppapierrollen und Bakers Twine (heart!)
Und neben der Tür hängen diese süßen Eimerchen mit Federn, Röhrchen und sonstigen süßen Dingen zum Dekorieren.

Meine Homedeo kabe ich hinter einem alten Fensterladen versteckt... weil es soooo viel ist:-)

So... was meint ihr zu diesen Details?:-)





Kommentare:

  1. Sieht Super aus eine Creativ-Werkstatt vom Feinsten .grüße Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow, ich bin beeindruckt, einfach genial!!!

      Löschen
  2. Sehr schöner Raum, deine Deko mag ich gern! Liebe Grüße Stephie

    AntwortenLöschen
  3. Schmacht - was für ein Paradies...da machts bestimmt Freude kreativ zu sein...
    ich würde es auch innerhalb von Minuten in ein kreatives Chaos verwandeln hihi
    Danke fürs Zeigen!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...