Donnerstag, 19. April 2012

DIY: Bakers Twine selber machen

 Das wird benötigt: Garn oder Wolle in weiß oder gewünschten Farben, Stifte in gewünschten Farben. Etwas Papier.

So wirds gemacht: 
1.) Das Papier in einen Streifen knicken. 
2.) Garn oder Wolle darum wickeln.
3.) Mit dem Stift schräge Striche aufmalen. Das Band sollte ganz die Farbe einsaugen.

 Das Band ist nicht so perfekt wie ein gekauftes Band, aber ich finde es praktisch um die Farben herzustellen, von denen ich keine ganze Rolle brauche...
 Ganz besonders cool finde ich es, zweifarbige Twines herzustellen: Da nehme ich einfach eine helle Farbe (wie oben Lila oder Rosa) und male mit einer dunkleren Farbe die Streifen.
Ich bin sooo süchtig nach dem Garn... und ihr?

Ich freu mich schon, euch in den nächsten Tagen Fotos von meinem Großprojekt, einer Hochzeitsdeko zu zeigen. Die hält mich auf Trapp...

Außerdem denke ich über die Fragestellung nach, ob Elsie wirklich im Sommer in den Kindergarten "mus", nur weil  man das mit 3-jährigen so macht... Mein Kopf qualmt, ich sags euch...

Und ihr?

Kommentare:

  1. Weisst du was witzig ist, ich hab heute an dich gedacht wegen Elsie und Kindergarten und weil ihr es so schön habt am Morgen.
    Nehm dir doch die Zeit mit deiner Kleinen, es ist doch noch genug Zeit für Kindergarten.

    AntwortenLöschen
  2. Wird Elsie im Sommer schon 3? Ich finde kein Kind MUSS da in den Kindergarten... bei meiner großen war es wichtig... als Mutter kennst du dein Kind und weißt was dran ist. Du machst das schon richtig :-)

    AntwortenLöschen
  3. in der schweiz kommt man eh erst mit 4.5 oder 5 in den kindergarten und vorher sind sie einmal in der woche 2 stunden in einer spielgruppe..... geniesst es doch!!!!! wäre froh wenn es bei meinen so wäre.....
    lg
    conny sch.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...