Dienstag, 13. September 2011

Der Wutz









Auf diesen Fotos sieht man so viel von Elsies Naturell... Sie ist so witzig und so offen und so verrückt und so wild... Und im Moment ist sie kaum zu bändigen, echt... Sie zerstört mir Dinge am Laufenden Band, sie reißt Lia Haare aus, sie ist immer dreckig, sie fasst in ihre volle Windel um zu gucken, ob da was ist... Sie reißt Katzen am Schwanz und schreit, wenn sie wütend ist so schrill und laut sie kann... Jaaaa... sie ist immer noch süss... Aber mann, sie kostet Nerven....

Und ich habe das Gefühl, ich muss die Zügel echt anziehen (und das mag ich gar nicht...).

Aber ich fürchte, ich komm da nicht drum rum, sonst werden es echt "Terrible Twos".

Ich will mich nicht beklagen, wir hatten es immer sehr gut mit ihr. Sie ist ein so warmherziger, mitfühlender, empfindsamer Typ (das macht Bestrafen auch schwer, weil sie soooo getroffen ist, wenn man sie nur schon anmotzt...). Sie ist so toll am Reden und man kann sich auf sie verlassen... aber dann...

... rennt sie auf die Strasse zum 10000 Mal ohne zu gucken, ob ein Auto kommt...

... schnallt sie sich im Auto ab und klettert rum, während ich fahre...

... gießt sie grinsend ihre gesamte Flasche auf den Boden...

... macht sie Dinge mit der Klobürste, dich ich nicht benennen will:-)...

Oh man, unser geflügeltes Wort im Moment ist "Das Kind!!!"... jaaaa... das Kind...
Aber dann guckt sie wieder so.... und ehrlich? Wer kann da hart bleiben? Zu süß um wahr zu sein... Hilfe! Überforderung....

Kommentare:

  1. Unglaublich süße Bilder :))
    In den vllt 2 Wochen, ist sie soooo groß geworden. Und hat sich auch so sehr verändert...
    SÜß :)

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Simea,

    ich habe deinen Blog bisher immer nur still verfolgt, aber deine heutiger Beitrag hat mich so berührt, dass ich dir unbedingt einen Kommentar schreiben musste. Ich hatte gerade das Gefühl, du würdest MEINE Tochter beschreiben ;-) Ich kann mir deinen kleinen Wildfang sehr gut vorstellen und ich glaube sie würde sich mit Mathilda hervorragend verstehen... Eigentlich finde ich es toll, wenn Kinder aufgeweckt und lebhaft sind, aber dass es anstrengend ist, kann ich bestätigen. Ich wünsche dir weiterhin viel Freude (und Kraft) mit deinen beiden süßen Kindern.
    Deine "alte" Website war übrigens meine erste Inspiration als ich 2009 mit dem Scrappen angefangen habe und ein süßes rundes Minibook mit Fotos von Elsie war die Vorlage zu meinem ersten Minibook von Mathilda. Danke für deine Ideen, ich möchte dieses Hobby heute nicht mehr missen.

    Viele liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Tanja, vielen Dank für die lieben Worte! sowas freut einen immer ober! Ja, anstrengend, aber genau richtig so... gell? Das dachte ich gerade auch heute, als meine große ausflog und Elsie noch so greifbar war (nur dass sie jedem erzählte, sie käme jetzt in den Kindergarten). Alles in mir schrie Ncoh! Nciht! :-)
    Ja, Scrapbooking ist cooool:-)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...