Freitag, 13. Januar 2012

Typisch Elsie

Elsie hat eine ganz spezielle Art, Dinge auszudrücken. Von Lia kenn ich das gar nicht, die hat immer geredet wie gedruckt. Wenn sie etwas nicht ausdrücken konnte, hat sie es nicht gesagt. Elsie redet wie ihr der Schnabel gewachsen ist und nennt Dinge konsequent anders, als wir. So hatten wir die ganze Weihnachtszeit auch einen TannenBUAm, keinen Baum. Oder sie ist A-liebt, nicht verliebt. Oder sie sagt "Sag von dem Papa einen Gruß", wenn sie meint "sag dem Papa einen Gruß"... und lauter so süße Kleinigkeiten... die ich nicht vergessen will. So habe ich ein Layout nur mit typischen Redewendungen von ihr (und das wird gerade noch erweitert). Und das macht Lia und mir voll Spass, ihre Elsie-ismen festzuhalten! (und die hätte ich schneller vergessen als es Sommer ist... das ist gewiss... von dem her: Danke Scrapbooking...:-) soo viel verdank ich dir *großesgrins*)

Kommentare:

  1. Ist das ein bordürenstanzer? Lg nathalie

    AntwortenLöschen
  2. Nein, das waren Sticker und eine uralte Fertigbodüre von K&Co.:-) Aus meinem Bestand...

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...