Freitag, 28. Oktober 2011

Dosen-Makeover


Gestern hab ich unser Bad gezeigt... Und jetzt wollte ich noch meine tollen Dosen genauer zeigen... Und zwar hatte ich die schon vorher und ganz ehrlich wollte ich eigentlich neue kaufen, aber als ich die genialen Papiere aus der Printery-Serie von Prima gesehen habe, war ich so hin und weg und habe einen Keilrahmen (dazu morgen mehr) gemacht, weitere für unsere Familienwand sind in Planung und dann kam mir die Idee, auch gleich die SChachteln damit einzupacken, dann passt nämlich alle und ich brauche nicht unter Druck was Neues kaufen (das klappt nämlich allzu oft nicht, finde ich). Ich habe sie mit Heißkleber angeklebt und das oberobertolle Tissue Tape von Tim Holtz genommen für die Übergänge. Dann sind die nämlich nicht abzubekommen.
Mit ein bißchen Spitze kommt gleich noch "Homey"-Feeling auf und mit den Minibuchstaben habe ich gleich noch jede Kiste beschriftet - das war früher nämlich sehr unpraktisch... Meistens habe ich alle Boxen aufgemacht, bis ich fand, was ich suchte...

Ehrlich, die Projektzeit ist vielleicht 15 Minuten pro Box und Deckel... Das lohnt sich total, finde ich!


Kommentare:

  1. Das erinnert mich an meine Briefe-Box, die ich vor langer, langer Zeit mal bei dir gescrapt habe. Ich hab sie immer noch, und sie ist voll mit Briefen und Karten. Jetzt bin ich dabei eine für Joel zu machen :)
    Hannah

    AntwortenLöschen
  2. Die sind echt superschön geworden!!! Obersüße Papiere!!
    LG! Anne

    AntwortenLöschen
  3. überschön!!!!!!
    conny sch.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...